DJ sei bereit ! Für das 21. Jahrhundert. Die DJ Hompage Vorlage

Kennst Du SEO ? Gibt es spezielle eine DJ Hompage Vorlage ?

Ohne Search Engine Optimization, die Suchmaschinen Optimierung geht heute nichts mehr.

Kennst Du die 200 Vorgaben von Google ?

Wenn Du nicht die wichtigsten 10 Vorgaben kennst, hast Du keine Chance unter die Top 30 bei Google zu kommen.

Kennst Du HTML5 ?

Das ist der aktuelle Programmier Standard. Schnell und für alle Geräte geeignet.

Kennst Du Responsive ?

Einmal programmieren und alles sieht gut aus, auf dem Smartphone, Tablet oder Computer.

Kennst Du Rich Snippets ?

Wenn Google für Dich das richtige Suchergebnis anzeigen soll, trag sie ein.

Kennst Du Meta Tags ?

Es gibt Meta Tags und Meta Elemente, die entscheiden über Deine Suchergebnisse.

Kennst Du Meta Descriptions ?

Deine Leistungsbeschreibung ist wichtig, finde die richtigen Worte für Deinen Kunden.

Dann hätten wir noch das Focus Keyword, den Dublicate Content, die Sitemap, den Flesh Reading Ease, Html Microdata, die robots.txt oder die Htaccess Datei oder die CSS und JavaScript Dateien.

Dann noch auf GZip und deflate achten, dann klappt das ganze auch mit dem Page Speed.

Wir haben die richtige DJ Hompage Vorlage für Euch. Unser Website Template ist 1000-fach bewährt und modifizierbar. Keine sieht aus wie die andere.

Kannst DU SEO und Speed Optimierung ?

Wer das alles beherrscht, verdient sein Geld sicher mit Web Design oder ist ein SEO Spezialist.

Wer nur einiges davon schon mal gehört hat, sich ein wenig damit auskennt, der steht meistens bei Google recht weit oben.

DJ AG 96 Prozent, ProgrammierqualitätJeder, der eine Webseite gewerblich betreibt, ist schon mal angerufen worden oder beworben worden. Wollen Sie bei Google auf Seite 1 an erster Stelle stehen ?

Von solchen Angeboten bloß die Finger weg. Es kann immer nur einer oben stehen, zu jedem Suchbegriff. Nehmen wir einen Begriff Hochzeit DJ gesucht – den gibt es nur einmal, aber viele tausende Mobil DJs, die genau das sind, machen und tun. Es können aber nicht 5.000 DJs auf Seite 1 stehen, also muss eine andere Lösung her.

  • Optimiere Deine Seite für Deinen Namen, Deine Region, Deine Tätigkeit.
  • Beauftrage jemanden, der das für Dich macht und der sich damit auskennt.
  • Du schaltest Werbeanzeigen bei Google. Das kann teuer werden.

Warum ? Bevor alle Welt mit dem Smartphone im Internet auf die Suche ging, wurde von den DJs kaum Google Werbung geschaltet. Das Ganze war bis ca. 2012 sehr übersichtlich und der Kunde hatte schnell ein Ergebnis zur Hand.

Jetzt ist das Ganze Internet unübersichtlich geworden.

Man wirbt, auf Teufel komm raus, egal wo der Kunde einen DJ sucht, wenn das Geld stimmt, fahre ich auch von der Nordseeküste bis nach Bayern.

Das ist großer Mist. Der Kunde möchte das gar nicht, es ist viel zu riskant, vom Vorgespräch oder persönlichen Treffen mal abgesehen. Also ist der suchende Kunde inzwischen genervt und schaut sich kaum noch Webseiten von einzelnen Anbietern an. Er klickt zwar auf die Werbeanzeige, wenn er aber nicht innerhalb weniger Sekunden weiß, wo kommt der DJ her, wie heißt er, was kostet er und hat er frei ? – dann ist der Kunde wieder weg und das Werbegeld war schlecht angelegt.

Den Frust kennen inzwischen viele Discjockeys. Hohe Werbekosten, viele Klicks – aber kaum Anfragen. Aber wie kommt denn nun der Kunde zu seinem DJ ?

DJ sei bereit. Heute geht man auf ein Portal. Es gibt Anbieter Portale für Schuhe, für Brautmode – und natürlich auch für Hochzeit DJs. Man tippt einfach nur noch das Datum ein, den Ort – und lässt sich Angebote per Mail zuschicken. Jeder Mobil DJ sollte sich somit auf einem Portal sehen lassen, gelistet sein. Das Thema behandeln wir aber noch woanders ein wenig genauer.

Die DJ Portal Marktverteilung –>

Was muss ich bei Google beachten ? seit 2016.

Ich sprach oben von den 200 Vorgaben von Google, die eine einzige (optimal wäre es, wenn Deine Startseite mind. 10% davon erreicht) Webseite erfüllen sollte, damit Du auch ohne Geld auszugeben ganz weit oben stehst. Das ist übrigens paradox, wenn jemand bei Google Geld in Werbung investiert, dann wird er von Google auch in den normalen Suchergebnissen gepuscht, auch wenn die Programmierung nicht so optimal ist. Man will ja seine Kunden nicht verärgern.

Sitecheck 100 Prozent, DJ-AG.DESomit wäre ein kleiner Werbebetrag, den Du bei Google exakt für Deinen Geldbeutel monatlich festlegen kannst, die einfachste Lösung. Wenn da nicht Dein Mitbewerber wäre, der sieht das, schaltet ebenfalls eine Werbeanzeige – und so schaukeln sich die Konkurrenten gegenseitig in die Höhe. Die Kosten steigen, Dein Erfolg wird immer geringer, Google freut sich.

Ganz aktuell: seit März 2016 zeigt Google keine Werbeanzeigen mehr auf der rechten Seite, wegen der zunehmenden Smartphone Nutzung, dort waren diese Anzeigen nie zu sehen. Somit gibt es bei einem Suchergebnis nur noch vier Ergebnisse oberhalb und drei Ergebnisse unterhalb einer Suchanfrage. Die Folge, die Werbeanzeigen haben sich bei einer Anfrage halbiert. Die Klickpreise werden steigen – der Markt wird noch mehr umkämpft werden.

Meine Tests haben ergeben, das mindestens 45% Deiner Werbekosten von Mitbewerbern aufgebraucht wird. Weil sie ihren Gegner damit ausschalten möchten. Um diese Missbrauchsversuche einzudämmen, daran arbeitet Google, halbherzig, aber es tut sich langsam was.

Somit sollte man auf jeden Fall zweigleisig fahren. Man sollte seine Webseite so auf dem Stand der Technik halten, dass man mindestens in deiner Region auch mal bei Google auf Seite 1 landet, ohne Werbeanzeige.

Deine DJ Webseite nach vorne bringen. Dafür sorgen wir.

Wir haben einige Referenzen auf dieser Webseite, fragt die Kollegen mal, was sich bei denen so getan hat, nachdem wir für sie die Webseite SEO optimiert haben.

Es gibt leider viele Firmen, die denken, dass sie das können, man kann ja eigentlich alles im Internet nachlesen und nachbauen und bieten Dienstleistungen an, die unter aller Sau sind, mal auf deutsch gesagt ! Und man kann das Ganze ja auch anders regeln, wenn man Zeit hat.

Viele Mitbewerber geben halt kein Geld für eine Webseite aus, kann man doch alles selber machen. Ich schaue einfach nach, wie macht der andere das, kopiere ihn, tausche ein paar Wörter aus – und dann geht es ab. Ist natürlich falsch. Weil man die Fehler mit kopiert und dadurch vielfach dupliziert. Deshalb sage ich immer – ca. 75% aller DJ Webseiten taugen nichts.

Hinzu kommt, dass Google sein Verfahren ständig ändert. Monatlich kleine Änderungen und vierteljährlich ein sogenanntes Rollup. Die Änderungen sind natürlich streng geheim. Google Vorgaben werden dazu genutzt, sie auszunutzen, also zu kopieren und zu missbrauchen. Somit muss Google sich ständig neu erfinden. Kaum einer von uns hat Zeit, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

Aktuell: Oktober 2016 – Google Es ist soweit. Seit dem 15. Oktober wendet Google andere Richtlinien für die Suchergebnisse, für die Indizierung von Webseiten an. Ab sofort werden Webseiten nach “Mobile Ready” und “Mobile Speed” bewertet.

Wer noch mindestens 5 Jahre DJ Dasein vor sich hat, sollte sich überlegen, ob er sich mit dem Thema befasst oder jemanden beauftragt, der immer up to date ist.

DJ sei bereit. Deine Webseite ist die Visitenkarte des 21. Jahrhunderts. Sie entscheidet teilweise über Deinen Erfolg und Bekanntheitsgrad.